Kann und soll ich meine Exfreundin zurückgewinnen?

Frage: «Ich hatte drei Jahre eine schöne Beziehung zu einer sehr lieben Frau. Leider ist es mir irgendwie langweilig geworden und ich hab mehr oder weniger aus Jux und Dollerei Schluss gemacht, weil ich dachte, ich müsste mich noch austoben oder eine ganz spannende Frau finden oder was weiß ich. Das ist jetzt eineinviertel Jahre her und ich habe nur bekloppte Frauen getroffen und wünsche mir so sehr meine Ex zurück! Ich habe sie auch schon mehrmals kontaktiert, per SMS und Email. Sie ist zwar derzeit single, aber sie schrieb nur kurz und kühl, dass ich sie in Ruhe lassen soll. Meine Anrufe ignoriert sie. Was kann ich tun? Kann ich überhaupt was tun? Soll ich überhaupt?»

Antwort: Ich gehe erst mal auf das hier ein: „Soll ich überhaupt?“
Ja. Versuchen musst du´s auf jeden Fall. Ob du es kannst, also ob es gelingen wird, weiß ich nicht, da ich weder sie noch die ganze Geschichte kenne, aber es klingt so, als ob sie SEHR BÖSE auf dich ist. Das Allererste, was also ansteht, um sie milder zu stimmen, ist, einen tiefen Kniefall zu machen und sie auf Knien um Verzeihung zu bitten. Ich weiß ja nicht genau, was du ausgefressen hast, aber vermutlich hast du auf ganz blöde Art Schluss gemacht, bist nahtlos zu ner anderen Frau übergangen o.ä. Da sie aber keinen persönlichen Kontakt will, musst du das mit dem guten alten Brief machen. Nein, keine Email, und auch kein am PC verfasstes Schreiben, sondern handschriftlich auf schönem Papier.
Darin darfst du auch mit keinem Wort schon wieder nach einem Treffen oder Kontaktaufnahme fragen, sondern es geht jetzt nur darum, zu zeigen, dass du es zutiefst bereust und dass du dir Gedanken gemacht hast, was da schief lief, und du daran arbeiten willst, damit es in Zukunft nicht nochmal geschähe.
Du hast einen Riesen Fehler gemacht, dich einfach so zu trennen, und leider hast du jetzt auch schon wieder ein paar Fehler gemacht, nämlich sie schon mehrmals kontaktiert, per SMS und Email und Anruf.
Dazu hab ich im Internet folgende kluge Info gefunden:
«Wer Druck auf seine Exfreundin ausübt, treibt sie meistens nur noch weiter von sich weg. Dabei können schon Kleinigkeiten als “Druck ausüben” wahrgenommen werden: Häufige SMS, Anrufe, Facebook-Nachrichten. Fragen ob es noch eine Chance gibt. Sie um ein Treffen bitten. All diese Versuche sind nicht der richtige Weg, um nach einer Trennung die Exfreundin zurück zu gewinnen. Im Gegenteil, sie treiben die Exfreundin nur noch weiter weg.»

Also, schreib erst mal nur den oben erwähnten Brief, beteure darin auch, dass sie immer noch in deinem Herzen ist und du sie liebst, frage, ob du was tun kannst, damit sie dir verzeiht, aber warte geduldig ab, ob sie darauf reagiert, und mach NICHTS!! Denn wenn sie nicht reagiert, kannst du´s eh vergessen. In der Wartezeit liest du am besten einen guten Ratgeber zum Thema “Ex zurück”.
© Beatrice Poschenrieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.