Nicht attraktiv? Ich bekomme keine Beziehung zustande! Die wahren Ursachen

Warum schafft man es einfach nicht, jemand an sich heranzuziehen und eine Beziehung aufzubauen? Ich zeige es dir an einem echten Beispiel

Ich will endlich eine Beziehung, suche Liebe, Partner, Partnerin

Frage:
Die letzten Tage habe ich viele Beiträge von dir förmlich aufgesaugt, denn ich habe einige von meinen Problemen wiedererkannt. Im Grunde geht es mir ähnlich wie dem, der fragt: “Warum will mich keine?” Diese Frage stelle ich mir auch seit Jahren. Ich habe kaum Selbstvertrauen, bin sehr zurückhaltend und schüchtern – bei Menschen, die ich gut kenne, zwar fast nicht, doch wenn es um Frauen ansprechen und näher kennenlernen geht, habe ich große Angst vor Zurückweisung.
Bisher war ich all die Jahre durch die Lernerei für Abitur und Ausbildung viel zu beschäftigt, habe mich ständig unter Druck gesetzt. Es blieb keine Zeit übrig, um ein Mädchen kennenzulernen.
Als kleiner Junge hatte ich gar keine Probleme mit den Mädchen. Später schien es mir, dass ich für Mädels nicht attraktiv sei. Dies hält mir mein innerer Kritiker auch heute ständig unter die Nase, sobald mein Selbstbewusstsein wiedermal im Keller ist.

Vor ein paar Jahren habe ich endlich angefangen, öfters mit Freunden auszugehen. Beim Ausgehen geht es erst mal nur ums Äußerliche. Doch es kam ab und zu vor, dass sich eine junge Frau offenbar für mich interessierte, mich ansprach oder sogar berührte. Doch habe ich mich niemals verabreden können. Dachte vielleicht auch viel zu viel darüber nach, was ich alles falsch machen könnte.

Als ich meine Ausbildung machte, kam ich in eine Klasse voller netter, bildhübscher junger Frauen, und war der “Hahn im Korb”. Dies hat mir gut getan. Mit der Zeit habe ich mich an die attraktiven Frauen gewöhnt, lernte mit der Situation umzugehen. Je offener ich wurde, desto schöner wurde der Kontakt zu ihnen.
Im letzten Jahr war ich oft in einer Freistunde mit den Mädchen im Cafe, Eisdiele etc.. Mit der Zeit lernte ich “lockerer” zu werden. Die Mädchen bemerkten, dass ich ein guter Zuhörer, einfühlsam, offen für Gespräche und für die Lösung von emotionalen Problemen bin. Für mich war es sehr interessant festzustellen, dass so attraktive Frauen auch so ihre Problemchen haben.
Jedoch schien sich keine so richtig für mich zu interessieren; zwar für mich zwar als Freund, jedoch nicht als Partner.

Vor Beginn meines Studiums hatte ich einen Aushilfsjob. Dort lernte ich zwei sehr attraktive Frauen kennen, S und J. J und ich kamen in Kontakt. Konnte es gar nicht fassen, war ultra nervös. Ich konzentrierte mich auf S, doch sie hatte schon einen festen Freund. J fand ich auch toll, und offenbar war sie noch frei. Sie zeigte auch Interesse. Ich wollte jedoch nicht, dass sie sich in der Rolle der zweiten Geige fühlt. Am Ende habe ich wiedermal nichts auf die Reihe bekommen. Typisch!
Danach quälte mich die Einsamkeit wahnsinnig. Versuchte mich ins Studium hineinzusteigern, dachte darin Ablenkung und Trost zu finden, doch das funktionierte nicht. Ich sah überhaupt keinen Sinn mehr im Leben, denn ich suche ja Wärme, Zuneigung, Liebe.

Anfang dieses Jahres lernte ich dann endlich eine tolle junge Frau kennen, die Interesse für mich zeigte. Wir kamen rasch zusammen. Sie hat mir sehr viel Selbstbewusstsein gegeben. Zum ersten Mal bin ich einer Frau etwas näher gekommen. Es war so schön sie zu küssen, zu streicheln, sie im Arm zu halten, ihre Wärme und ihr Interesse zu spüren. Ich hatte zwar starke Angst sie wieder zu verlieren, doch ich fing recht schnell an zu lernen, es lockerer zu sehen. Bestimmt stellte ich mich auch ein bisschen doof an. Sie hatte schon so einige Beziehungen. Doch sie beruhigte mich immer wieder. Es schien alles wunderbar.
Dann sagte sie mir plötzlich, dass sie keine Beziehung mehr mit mir möchte, nur Freundschaft. Es würde nicht an mir liegen. Sie habe einfach erkannt, dass ich nicht der Typ Mann sei, für den sie sich sonst so interessiert.
Dies kam mir sehr bekannt vor. Die übliche Abfertigung. Wollte wissen, woran es denn liegt. Da schrieb sie mir, es sei alles bloß “Projektion” gewesen.
Ich habe mich in diese junge Frau verliebt. Jetzt ist sie so kalt und will nur noch eine lockere Bekanntschaft. Sie meldet sich schon seit ein paar Wochen nicht mehr. Es zerreißt mein Herz. Ich schlafe schlecht und habe keinen Appetit. Fühle mich so lächerlich, als habe ich mir die ganze Zeit nur vorgemacht, bei einer so tollen Frau eine Chance zu haben. Fühle mich wieder hässlich und unattraktiv. Mein Selbstbewusstsein ist wieder im Keller.

Als “Jungfrau” mit 28 fühlt man sich heute schon als abnormal und heftigst unattraktiv. Weiß nicht, wo mein Fehler liegt. Wahrscheinlich bin ich den Frauen nicht “männlich” genug.
Bisher sagten mir wirklich alle Frauen, die ich gut kenne und ich danach fragte, dass es ganz bestimmt nicht an meinem Aussehen läge. Doch ich glaube ihnen irgendwie nicht.

Ich halte es alleine kaum noch länger aus. Mein Leben scheint so völlig sinnlos.

Antwort:
Wie in aller Welt kommst du bloß auf die Idee, unattraktiv zu sein??? Warum ist deine größte Angst, für eine Frau nicht attraktiv genug zu sein? Wer um Himmels willen hat dir irgendwann mal mitgegeben, dass das der Fall sein könnte??? Bitte denk drüber nach, ob es da ungute Erlebnisse in der Kindheit gab, und sag dir, dass diejenigen, die dir das mitgegeben haben, arme Komplexhaufen waren. Ich glaube nämlich, dass du ein anziehendes Äußeres hast. Sonst würden nicht so viele Frauen so positiv auf dich reagieren, dich in der Bahn anlächeln usw. Vor allem sind es deiner Beschreibung nach auch noch hübsche Frauen. Die sind ja wählerisch…!

Du schreibst:
“Später schien es mir, dass ich für die Mädchen nicht attraktiv sei. Dies hält mir mein innerer Kritiker auch heute ständig unter die Nase, sobald mein Selbstbewusstsein wiedermal im Keller ist”…
Ich kenne einen jungen Mann, der alles andere als hübsch ist. Er hat ein Pferdegesicht und eine Figur wie ein Handtuch. Trotzdem hat er bei den Frauen mächtig Erfolg. Er ist immer mein leuchtendes Beispiel (und nicht das einzige, aber das krasseste!), dass man, auch wenn man von der Natur optisch benachteiligt wurde, Erfolg beim anderen Geschlecht haben kann. Sein Geheimnis?
1) Er holt das Beste aus sich raus, achtet sehr auf sein Äußeres (Haare, Klamotten usw.),
2) er hat keine Angst, offen auf Leute zuzugehen,
3) er lässt sich nicht von irgendwelchen irrationalen Ängsten kontrollieren,
4) er hat einen super Humor und kann auch über sich selber lachen,
5) er ist irre charmant, einfach supernett zu Frauen; er gibt jeder das Gefühl, ein Superweib zu sein.

Bei dir ist evtl. Punkt 3 der wichtigste. Du hast geschrieben, du hättest eine “oft pessimistische Ausstrahlung”. Na, da hätten wir ja noch einen Grund, warum es mit dem anderen Geschlecht nicht klappt! Wer will schon mit jemand zusammen sein, der miesepetrig aussieht? Hör sofort auf mit dem Selbstmitleid und lerne, auch dich selber lockerer zu sehen.
Also bitte bitte vergiss das mit dem “Denn an meinen Äußerlichkeiten (z.B. Gesicht) kann ich eben nicht viel verbessern”. Bedarf möglicherweise dein Styling einer Überholung? Frag doch lieber mal darüber eine deiner weiblichen Kumpels aus.

Ich habe das Gefühl, dass deine Eltern dir viel Müll mitgegeben haben. Kann das sein?
Du schreibst z.B., dass du jahrelang keine Zeit für Mädchen hattest, weil du dich ständig umnter Druck gesetzt hast. Du scheinst dich ziemlich oft unter Druck zu setzen. Warum? Hast du ständig das Gefühl, deine Umwelt erwartet, dass du so und so bist und dies und jenes tust? Mach dich frei davon, denn deine Umwelt erwartet lang nicht so viel von dir, wie du denkst.
Sei dir immer bewusst und sag dir immer: “Ich bin niemandem etwas schuldig”. Auch deinen Eltern nicht. Gut, sie haben dich großgezogen, viel Geld und Zeit geopfert usw. – aber du hast nie drum gebeten, von ihnen in die Welt gesetzt zu werden, nicht? Letztendlich ist es das Wichtigste, dass du auf deine ganz eigene Fasson glücklich wirst (und letztendlich freut das auch die Eltern – zumindest wenn sie einigermaßen okay sind).
Bitte versuch, den alten Kindheitsmüll über Bord zu werfen, und lies dazu UNBEDINGT dieses enorm hilfreiche Buch:
Das Kind in dir muss Heimat finden: Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme

So, jetzt zu den Frauen. Du schreibst:
“Danach quälte mich die Einsamkeit wahnsinnig. Versuchte mich ins Studium hineinzusteigern, dachte darin Ablenkung und Trost zu finden, doch das funktionierte nicht. Ich sah überhaupt keinen Sinn mehr im Leben, denn ich suche ja Wärme, Zuneigung, Liebe.”
Wenn ich das wörtlich nehme, siehst du den Sinn deines Lebens darin, Wärme, Zuneigung, Liebe von jemandem zu bekommen. In gewisser Weise erwartest du von deiner (potentiellen) Partnerin, dass sie dich “rettet”. Damit bürdest du ihr eine viel zu große Last auf. Möglicherweise spüren die Frauen, die dir näher kommen, das und schrecken zurück. Man muss ja auch mit sich selber glücklich sein können, um mit einem anderen Menschen eine ausgewogene Partnerschaft haben zu können. Das ist schwierig für dich, weil du schon so lang nach jemandem suchst. Bzw. eine ganze Weile hast du ja nicht gesucht, sondern dich vergraben.
Dass du dich so viele Jahre beziehungsmäßig selber boykottiert hast, hat ja sicher auch einen Grund. Meist lautet er: Ich habe Angst, einen Menschen nah an mich herankommen zu lassen und verletzt zu werden.
Ein Selbstschutz also (das betrifft auch deine “Jungfräulichkeit”, die von daher keineswegs “abnormal” ist). Es gibt keine Kurzanleitung, wie man das loswerden kann. Bewusstwerdung ist sicher ein Anfang. Und sich immer klar zu machen: wenn man etwas Gutes haben will, muss man Risiken eingehen. Liebe beinhaltet immer die Gefahr, verletzt zu werden. Du bist eben ein sehr sensibler Mensch, du nimmst vieles zu persönlich, dir geht vieles zu nahe. Da kann man schon was machen, aber eher nicht in Eigenregie.

Ich weiß nicht, was in deinem Beziehungsversuch schiefgelaufen ist. Ich denke nur, es ist falsch, dass du den Fehler nur bei dir suchst. Im Grunde ist es das Normalste der Welt, dass zwei Menschen zusammenkommen und einer stellt fest, dass es doch nicht das Wahre ist (oder beide). Es war halt Pech, dass das ausgerechnet dir bei deiner ersten vielversprechenden Geschichte passiert ist.
Vielleicht hat sie auch gespürt, dass dein ganzes Seelenheil von ihr abhing. Auch sowas will man sich nicht unbedingt ans Bein binden. Kaum jemand will einen Partner, der seelisch von einem abhängt.
Bitte schau dazu mein Youtube-Video «Wenn jemand sagt, „du bist zu nett“ – was ist damit gemeint?»
(ich häng es dir unten an!).

Du schreibst:
“Fühle mich so lächerlich. So als habe ich mir die ganze Zeit nur vorgemacht, bei einer so tollen Frau eine Chance zu haben. Fühle mich wieder hässlich und unattraktiv”.
An deinem Äußeren lag´s sicher nicht, denn das hat sie ja von Anfang an gesehen. Du hast dir auch nicht nur was vorgemacht. Du hattest eine Chance bei ihr. Dann hat sie sich´s halt anders überlegt. Das ist menschlich. Vielleicht hat sie Beziehungsangst oder ein anderes Problem, was mit dir gar nichts zu tun hat. Dass eine “Freundschaft” zur Zeit nicht funktioniert, ist auch klar, denn sie spürt ja, dass du mehr willst als nur befreundet sein. Das setzt sie unter Druck.
Ich weiß, es ist leichter gesagt als getan, aber ich rate dir: Nimm dir vor, eine Zeitlang mit der verzweifelten Suche und dem Hadern mit der Einsamkeit aufzuhören, nutze die partnerlose Zeit dazu,
erstens mit deinen Verletzungen, Konditionierungen und Ängsten aus der Kindheit aufzuräumen (mit Hilfe eines Coachings und des o.g. Buches),
zweitens, dein Leben so zu gestalten, dass es dich glücklicher macht. Befreie dich von allem, was dich runterzieht und unglücklich macht, vor allem von solchen Leuten, selbst wenn´s Angehörige sind. Was ist mit deinem Studium? Ist das das Richtige? Oder würdest du lieber was ganz anderes machen? Ja? Dann pack´s an.

Den Sinn des Lebens muss man in sich selber suchen und nicht in jemand anderem.

Liebe Grüße
Beatrice Poschenrieder

Wo lerne ich Männer kennen?

Ich möchte einen Partner finden, aber Singlebörsen sind nichts für mich und auf der Arbeit ergibt sich auch nichts. Wo soll ich suchen?

Frage: «Ich bin eine Frau, seit einiger Zeit wieder Single und frage mich: Wo kann oder soll ich bloß hingehen, um Männer kennenzulernen? An meiner Arbeitsstelle treffe ich jedenfalls keinen, der mir gefällt, und über Partnerbörsen hab ich´s schon versucht – bisher ist nichts Brauchbares dabei herausgekommen.» mehr… “Wo lerne ich Männer kennen?”

Alle finden, wir passen super zusammen, ich auch – aber sie will mich nicht!

Frage: «Ich habe vor einem halben Jahr eine Frau kennen gelernt, die mir sofort gefiel. Wir haben uns immer öfter getroffen, etwa zwei-, dreimal pro Woche. Ich verliebte mich, mir war nur nie klar, wie ich es ihr sagen und zeigen soll. Ich war immer zu schüchtern, meinen Arm um sie zu legen, wenn sie neben mir saß, oder sie einfach an der Hand zu nehmen. Meine Freunde haben mich oft dazu gedrängt, sie in den Arm zu nehmen, was ich aber nicht wollte. mehr… “Alle finden, wir passen super zusammen, ich auch – aber sie will mich nicht!”

Nach 7 Jahren Hin und Her trennte er sich – wie kriege ich ihn zurück?

Frage:
«Ich habe heute zwei YouTube-Videos von dir gesehen und muss sagen, ich bin sofort ein Fan geworden. Ich schaue mir sonst immer Videos an, wie ich meinen geliebten EX zurückbekommen kann. Es gibt ja schon viele Coaches zu dem Thema und viele Tricks. Aber bei mir ist es ein besonders schwerer Fall… Es ist einfach so speziell, dass ich diese ganzen Tipps und Tricks nur sehr vereinzelt anwenden kann. mehr… “Nach 7 Jahren Hin und Her trennte er sich – wie kriege ich ihn zurück?”

Schon wieder Schluss! Ist sie noch nicht reif für eine Beziehung?

Frage:
Vor knapp 2 Monaten habe ich beim Ausgehen ein Mädel kennengelernt. Wir haben uns sehr gut verstanden, vieles miteinander unternommen und kamen recht schnell zusammen. Die Gefühle waren auf beiden Seiten vorhanden. Dann ist sie über die Feiertage zu einer Freundin gefahren. Am Dienstag abend kam sie wieder nach Hause. Daraufhin bin ich noch zu ihr gefahren und habe auch bei ihr geschlafen.
Drei Tage später hat sie am Telefon “vorübergehend” Schluss gemacht mehr… “Schon wieder Schluss! Ist sie noch nicht reif für eine Beziehung?”

Soll ich die eine oder die andere nehmen?

Frage:
«Im Moment habe ich mit zwei Frauen eine Art Zwischending zwischen Freundschaft und Dating, das heißt, beide treffe ich regelmäßig (jeweils so zweimal die Woche), wir unternehmen nette Sachen (ausgehen, spazieren, zusammen essen, shoppen, Kino, zuhause Film schauen usw.) und verstehen uns super. Mit beiden hatte ich noch keinen Sex, aber Küsse, Umarmungen und kleine Zärtlichkeiten. Ich glaube, beide hätten gern eine feste Beziehung mit mir, wobei ich mir bei der einen (A) nicht mehr ganz sicher bin. Sie hat immer noch ein enges Verhältnis zu ihrem Exfreund und trifft ihn häufig. mehr… “Soll ich die eine oder die andere nehmen?”

Mein Neuer ist kühl und wollte gleich mit mir in den Swingerclub

Problem: Ich habe vor 4 Monaten in einem Erotik-Chat einen Mann kennen gelernt. Von da an haben wir fast täglich telefoniert. Ich hatte von Anfang an ein sehr warmes Gefühl für ihn, wir konnten über vieles reden. Und ich erfuhr, dass er noch nie eine Liebesbeziehung zu einer Frau hatte. Er kennt Verliebtsein nur in Bezug auf EINE Frau, wo er aber heute sagt, es ging nur darum, dass er sie haben wollte. Er ist 40. mehr… “Mein Neuer ist kühl und wollte gleich mit mir in den Swingerclub”

Ich weiß, ich sollte gehen, aber ich will nicht! Ich WILL unglücklich sein!

Frage:
«Wenn ich meinem Brief selbst einen Titel geben soll: Ich weiß, ich sollte gehen, aber ich will nicht!
Es ist so: Vor zwei Jahren lernte ich IHN kennen. Er war frisch getrennt (nach 14 Jahren Ehe) und hinreißend wie eine Mischung aus James Blunt und angeschossenem Reh – ein bisschen verstrubbelt, verschmitzt und mit einem süßen Lächeln! Wir wussten recht schnell, dass die Sympathie sehr groß war, die gemeinsamen Interessen dagegen eher wenig. Nach ein paar Wochen voller Zweifel war mir aber klar: Unterschiede hin oder her, ich liebe den Kerl! Nach 11 Monaten hat er dann, für mich aus heiterem Himmel, Schluss gemacht. mehr… “Ich weiß, ich sollte gehen, aber ich will nicht! Ich WILL unglücklich sein!”

Ich gerate immer an die Falschen, wie kann das nur sein?

Frage:
«Ich kriege einfach keine langfristige Beziehung hin, denn wie´s aussieht, gerate ich immer an die Falschen. An meinem Aussehen kann es nicht liegen (ich sehe nicht schlecht aus). An fehlenden Kontakten auch nicht (ich lerne wirklich viele kennen). Am Sex auch nicht, denke ich. Ich bin auch keine Klette. Aber irgendwie habe ich ein Händchen für die falschen Partner: mehr… “Ich gerate immer an die Falschen, wie kann das nur sein?”

Muss ich großkotzig baggern, um eine Frau zu gewinnen?

Frage:
«Soeben habe ich auf deiner anderen Webseite frag-beatrice.de den Brief eines 25-jährigen Leidensgenossen gelesen. Bei mir sieht es sehr ähnlich aus: Ich hatte bisher noch nie eine Freundin. Als empfindsamer und zurückhaltender Mensch bin ich von einem kleinen Freundeskreis umgeben. Ich gehe so gut wie nie aus. Lärmige Discos, Parties oder sonstige Orte, wo dichtgedrängte Menschenmassen sowie laute Musik vorherrschend sind, meide ich gänzlich. mehr… “Muss ich großkotzig baggern, um eine Frau zu gewinnen?”

Mein neuer Freund hat kaum noch Zeit für mich, er hat viel Stress

Frage:
Es geht um meinen Freund, mit dem ich seit zwei Monaten zusammen bin. Er ist momentan total im Stress und wirklich 14 Stunden pro Tag nur noch am Machen und Tun. Er sagt auch, dass ihm alles über den Kopf wächst. Die Folge ist, dass wir uns kaum noch sehen, und wenn, dann bestimmt er alleine, wann und wie lange. Derzeit sind es nur ein paar Stunden am Samstag oder Sonntag. Mir stinkt das, doch ich weiß, dass ich das nicht zeigen darf, weil ich seinen Stress dann noch vergrößere… Ich würde ihm so gerne helfen, ihm so gern was Gutes tun. Gestern hat er erzählt, dass er sogar Geschäftsführer wird, dann hat er ja noch mehr um den Hals, und ihm ist das ja jetzt schon alles zu viel. Was soll ich tun und wie soll ich mich verhalten?
mehr… “Mein neuer Freund hat kaum noch Zeit für mich, er hat viel Stress”

Was kann ich tun, damit er mich öfter treffen will?

Eine Klage, die ich von ganz schön vielen Frauen höre: Dem Mann, auf den sie stehen, ist es offenbar genug, sie nur ab und zu zu sehen, während sie sehnsüchtig auf mehr hoffen. “Er hat nur einmal in der Woche Zeit für mich”, “Wir sehen uns nur ein paar Mal im Monat, irgendwie hat er immer was anderes vor”, “Zweimal pro Woche ein paar Stunden abends, das ist mir einfach zu wenig!” – und natürlich die Frage: “Was kann ich tun, damit er mich öfter treffen will?”
Eine typische Anfrage hierzu und meinen Rat findet ihr in diesem Beitrag:
“Wie mach ich´s, dass er mich öfter als zweimal die Woche sehen will?”

„Dauernd

Ich hab Angst, sie zu treffen! Ich weiß nicht, woran ich mit ihr bin…

Frage:
«Ich hab Angst davor, mich mit meiner Emailbekanntschaft zu treffen (wir schreiben uns seit Wochen)… Ich weiß nicht, wie sie reagieren würde… Und wie ich reagiere, weiß ich auch nicht. Ich weiß auch nur grob, wie sie aussieht…
Ich will nicht, dass unsere Beziehung endet. Sie hat so einen wunderbaren Charakter und für mich ist das das einzige, was zählt, aber ich weiß nicht, was sie tun wird, wenn wir uns dann getroffen haben… mehr… “Ich hab Angst, sie zu treffen! Ich weiß nicht, woran ich mit ihr bin…”

Soll ich schon vor dem 1. Date sagen, dass ich übergewichtig/älter/kleiner/… bin?

Frage: Ich habe in einer Singlebörse jemanden kennen gelernt, aber noch nicht getroffen. Seit dem Austausch unterer Handynummern haben wir schon telefoniert und uns etliche SMS geschickt. Letztens fragte er / sie mich, ob wir uns nicht mal treffen wollen… Prinzipiell würde ich sofort ja sagen, denn wir verstehen uns wirklich gut. Das Problem ist nur, dass ich Angst habe, wie er/sie auf die ganze Wahrheit reagiert. In meinem Profil habe ich nämlich nicht drinstehen, dass ich übergewichtig bin. ((Wahlweise auch: dass ich Kinder habe, ganz woanders wohne, verheiratet bin, gebunden, älter oder kleiner als angegeben, körperbehindert, arbeitslos, psychisch beeinträchtigt, Raucher, Alkoholiker etc.))
Was meinst du, hab ich als Reaktion zu erwarten, wenn ich ihn/sie treffen sollte?
Wie soll ich mich jetzt verhalten (absagen, hingehen)? Vielleicht wenn man sich erst mal trifft, dann ist die Sympathie so groß, dass es nicht so schlimm ist, dass ich diese Sache unterschlagen habe?
mehr… “Soll ich schon vor dem 1. Date sagen, dass ich übergewichtig/älter/kleiner/… bin?”

Wie soll ich Zeichen von Jungs und Männern, die mich interessieren, deuten?

Frage:
Ich bin eine coole Frau, zielstrebig und erfolgreich, was Karriere betrifft, und komme gut bei dementsprechend coolen oder attraktiven Typen an. Ich hab ein enormes Selbstbewusstsein in allen Bereichen, außer wenn es darum geht, einen Mann wirklich nah an mich ranzulassen. Leute finden, dass ich ein perfektes Leben habe. Nichts ist weniger wahr! Die einzige richtige Beziehung, die ich vorweisen kann, war weder glücklich noch dauerte sie lange. mehr… “Wie soll ich Zeichen von Jungs und Männern, die mich interessieren, deuten?”

Ich stehe auf den/ie Kollegen/in, bin aber gebunden und nicht mehr fit im Flirten

Frage:
Ich bin schon lange gebunden und eigentlich ganz zufrieden in meiner Beziehung. Aber nun arbeitet jemand in unserem Betrieb, zu dem ich mich ungewöhnlich stark sexuell hingezogen fühle. Auch er/sie ist gebunden.
Wir duzen uns, schäkern viel miteinander und verstehen uns sehr gut.
Ich würde gerne ohne mich zu blamieren erfahren, ob er/sie meine Gefühle erwidert. Ich würde mich sogar spontan auf ein Abenteuer einlassen.
Auf keinen Fall würde ich meine Beziehung verlassen, da ich mich darin rundherum wohl fühle. Aber diese/r Kollege/in bereitet mir schlaflose Nächte. Ich denke ständig an ihn/sie, habe das große Zittern, wenn er/sie in meiner Nähe ist, und benehme mich wie ein verliebter Teenager. mehr… “Ich stehe auf den/ie Kollegen/in, bin aber gebunden und nicht mehr fit im Flirten”

Weiß gar nicht mehr, wie mit Männern umgehen, alles scheint falsch zu sein

Sie ist single, nicht mehr jung, lernt trotzdem Männer kennen; die meisten kommen gar nicht in Frage, und mit den wenigen “Guten” klappt es irgendwie nicht

Egal was ich mir überlege, es geht immer nur abwärts!

Frage:
Ich bin schon 48 und weiß gar nicht mehr, wie ich mit den Männern umgehen soll. Vor 5 Jahren endete eine lange Beziehung und seitdem hatte ich nur missglückte Kurzbeziehungen und (unfreiwillige) Affären. Ich wünsche mir sehr, endlich mal wieder eine Liebesbeziehung zu haben. Aber es klappt einfach nicht. Früher und auch noch mit Ende 30 hatte ich überhaupt keine Probleme, dass Männer sich in mich verliebten und mit mir zusammen sein wollten. Aber jetzt… mehr… “Weiß gar nicht mehr, wie mit Männern umgehen, alles scheint falsch zu sein”

Mein bester Freund liebt mich, doch ich weiß nicht so recht…

Frage: Seit 2 Jahren habe ich einen guten Freund, man kann sagen, er ist mittlerweile mein bester Freund. Wir sehen uns mehrmals in der Woche. Wir verstehen uns großartig und haben viel Spaß.
Nun hat er mir vor ein paar Wochen gestanden, dass er sich in mich verliebt hat, und vor ein paar Tagen sagte er es mir nochmal. Aber ehrlich gesagt, weiß ich nicht so genau, was ich für ihn übrig habe. Ich denke zwar öfters an ihn und bin auch manchmal traurig, wenn wir uns nicht sehen, aber das ist auch schon alles. Irgendwie habe ich auch Angst vor einer Enttäuschung, also dass ich wie bei meinen Ex-Freunden irgendwann enttäuscht werde. Und manchmal denke ich auch noch an meinen Ex (der sich vor drei Monaten von mir getrennt hat)… Ich hatte manchmal noch Hoffnung, dass er sich meldet und fragt, wie´s mir geht.
Was meinst du – was soll ich jetzt machen? Und woher weiß ich, was ich von meinem besten Freund will???
mehr… “Mein bester Freund liebt mich, doch ich weiß nicht so recht…”

Sie will kein Date mehr: Ab welchem Punkt gibt´s kein Zurück?

Wenn du merkst, dass dein Date nicht mehr so zugänglich und interessiert ist wie anfangs und dir entgleitet: Wo gibt es noch eine Chance, ab wo nicht mehr?

Frage: «Ich habe deinen Beitrag «Liebesbedürftigkeit macht blind und übereifrig» gelesen. Meine Frage:
Ab welchem Punkt gab es für dich kein Zurück mehr oder bis wann hätte er noch die Chance gehabt, wieder ins Rennen zu kommen?
Bin ähnlich wie „Andreas“, aber nicht so penetrant. Versaue es mir aber meistens auf ähnliche Art und Weise. Ich schreibe nicht 5-10 Nachrichten am Tag, aber schon recht lange Texte, wenn ich Zeit habe und ihre Frage nicht nur mit einem Satz beantworten will, weil ich das unhöflich finde, wird es zu viel. mehr… “Sie will kein Date mehr: Ab welchem Punkt gibt´s kein Zurück?”

Soll ich als Frau immer den Mann kommen lassen?

Frage:
«Ich habe auf der Arbeit einen tollen Kollegen kennengelernt. Wir hatten ein spontanes Mittagessen (vor 2 Wochen) und dann hat er mich eine Woche später noch mal gefragt, ob wir Mittagessen gehen und wir waren diesen Montag noch mal essen. Ich finde ihn echt nett und das Treffen zum Lunch war auch gut und ich hatte das Gefühl, er mag mich auch ein bisschen. Jetzt hat er sich seit Montag nicht mehr gemeldet – ich hatte gehofft, er meldet sich noch mal. Meinst Du, ich soll irgendwas machen oder es eher ihm überlassen? Habe mal in Ratgebern gelesen, frau soll immer den Mann kommen lassen. mehr… “Soll ich als Frau immer den Mann kommen lassen?”

Warum wollen die Männer immer nur mit mir befreundet sein?

Die Männer mögen mich, finden mich sympathisch, “zum Pferde stehlen”… Behaltet eure blöden Gäule, ich bin die “Gute-Freund-Nummer” leid, ich will endlich lieben und geliebt werden!!!
Ist an mir irgendetwas falsch, dass keiner mit mir eine feste Beziehung aufbauen will? Wieso rennen sie schon beim Küssen davon?
mehr… “Warum wollen die Männer immer nur mit mir befreundet sein?”

Ich weiß nicht, woran ich mit ihr bin, sie verhält sich widersprüchlich

Frage:
Ich glaube, ich habe mich zum ersten Mal in meinem Leben richtig verliebt. Ich hatte unzählige Kurzbeziehungen und One Night Stands. Doch kürzlich traf ich meine Traumfrau. Wir waren sogar ein paar Tage zusammen, bis sie mir sagte, sie wäre sich nicht sicher und sie bräuchte Zeit. Wir haben uns trotzdem weiter getroffen, bis sie mir 2 Wochen später sagte, ich bräuchte mir keine Hoffnungen darauf machen, dass wir noch einmal zusammen kämen. Ich wollte es akzeptieren, bis sie zwei Tage später schrieb, sie würde sich total freuen, wenn ich mich trotz allem bei ihr melden würde. mehr… “Ich weiß nicht, woran ich mit ihr bin, sie verhält sich widersprüchlich”

Warum will er mich so selten sehen und nicht mal telefonieren?

Problem: Ich habe vor ca. 2 Monaten einen netten Mann auf einer Internet-Partnerbörse kennengelernt. Nach dem Austausch von Fotos und sehr vieler Mails haben wir uns dann getroffen und es hat uns beiden sehr gut gefallen, wir waren uns einig, dass wir uns bald wiedersehen wollen. Seitdem sind 6 Wochen vergangen, wir haben uns in dieser Zeit jeden Tag geschrieben und uns auch noch ca. 6 mal getroffen, was mir, ehrlich gesagt, etwas mager vorkommt. mehr… “Warum will er mich so selten sehen und nicht mal telefonieren?”

Sollen wir Frauen Interesse bekunden oder eher ihn machen lassen?

Problem: Bin eine Frau, schon länger in Internet-Singlebörsen unterwegs, um jemanden kennen zu lernen, habe gute und schlechte Erfahrungen gemacht. Vor drei Tagen habe ich so einen supernetten Typen kennen gelernt, Date war ziemlich gut, Humor, Interessen, Chemie stimmten.
Wir verabschiedeten uns, ohne uns über ein weiteres Treffen unterhalten zu haben. Da er heute in den Urlaub fährt, habe ich ihm schon mal eine schöne Zeit gewünscht.
Habe leider keine guten Erfahrungen gemacht, wenn ICH mich (gleich wieder) bei jemandem gemeldet habe. Und wollte jetzt auch nicht schon wieder diejenige sein, die die Initiative ergreift. Bis jetzt hat er sich nicht wieder gemeldet. Ich warte aber schon wieder… Es wird also bis nach dem Urlaub dauern, wenn er sich überhaupt meldet.
Gibt es da eine Richtlinie für uns Frauen? Soll ich dranbleiben und mich regen, oder soll ich mich eher “cool” geben und IHN machen lassen? Ich mag niemandem mehr nachlaufen.
Wird der Mann in den meisten Fällen – auch wenn er sehr schüchtern ist – sein Interesse bekunden, wenn er eine Frau näher kennen lernen möchte? Oder ist das heutzutage ne alte Leier, dass der Mann erobern möchte?
mehr… “Sollen wir Frauen Interesse bekunden oder eher ihn machen lassen?”

Eine Verheiratete auf der Singlebörse nahm mir den Liebsten weg

Frage: «Liebe Beatrice,
ich habe deine Beiträge „Ist heimliches Fremdgehen besser und einfühlsamer als Trennung?“ und „Offene Beziehung, Polyamorie“ gelesen und gleich wieder einen kleinen Hass bekommen. Ich bin nämlich sozusagen ein Opfer dieses Trends geworden, dass gebundene Leute in Singlebörsen nach Partnern fürs Fremdgehen suchen. Allerdings bin ich nicht die betrogene Ehefrau, sondern die, der eine verheiratete Fremdgängerin den Freund weggenommen hat. mehr… “Eine Verheiratete auf der Singlebörse nahm mir den Liebsten weg”

Kann aus Freundschaft Liebe werden?

Problem: «Ich habe mich in meinen besten Freund / meine beste Freundin verliebt. Neulich waren wir zusammen aus, redeten über alles Mögliche, auch darüber, wie wir uns unsere große Liebe vorstellen usw. Ich deutete an, dass ich gern einen Partner wie ihn/sie hätte. Er / Sie sagte mir dann, er/sie könnte sich zur Zeit keine Beziehung vorstellen. Hab ich trotzdem eine Chance?» mehr… “Kann aus Freundschaft Liebe werden?”

Wie verhält man sich am “Morgen danach” (nach dem ersten Sex)?

Problem: «Ich habe vor ein paar Tagen die Nacht mit einer Frau / einem Mann verbracht, und es hat mir gut gefallen. Am nächsten Morgen war sie/er allerdings sehr wortkarg – und ich hab auch nicht viel gesagt, weil ich nicht wusste, was, und weil ich sowieso nicht der Morgenmensch bin. Im nachhinein ärgert mich aber, dass wir uns so unterkühlt benommen haben. Auch hätte ich gerne gewusst, wie’s ihr / ihm gefallen hat. Wie geht man denn da am besten vor “am Morgen danach”?» mehr… “Wie verhält man sich am “Morgen danach” (nach dem ersten Sex)?”

Immer nur Abfuhren: Warum will mich keine?

Ich kassiere von den Frauen immer nur Abfuhren, Körbe, Ablehnung
Ich bin ruhig und leider auch einsam – warum wollen die Frauen mich nicht??

Problem: «Leider bin ich etwas schüchtern und ruhig, sodass ich selten eine Frau treffe, in die ich mich verliebe. Und wenn ich eine kennenlerne, hat sie nach kurzer Zeit kein Interesse mehr an mir. Was soll ich nur tun? Woran liegt es, dass Frauen sich immer wieder von mir abwenden? Ich finde mich nicht hässlich und habe einen guten Charakter.» mehr… “Immer nur Abfuhren: Warum will mich keine?”

Mich stört einiges an ihm, wie kann ich ihn ändern?

Frage: >>Ich bin seit zweieinhalb Monaten mit jemand Neuem zusammen und es lässt sich ganz gut an, aber er hat ein paar Sachen an sich, die ich gar nicht gut finde. Hab ihm in jedem Punkt schon Hinweise gegeben, aber…
Die eine Sache ist, beim Küssen züngelt er immer wie ein Wilder hin und her. Das macht mich nicht wuschig, sondern es nervt. Hab ihm schon gesteckt, dass ich ruhigeres Küssen mag; er machte es zehn Minuten und seitdem züngelt er wieder. mehr… “Mich stört einiges an ihm, wie kann ich ihn ändern?”

Sex ist mir sehr wichtig, soll ich auf Sexkontakt-Plattformen nach einer festen Partnerin suchen?

Frage: >>Durch einem Artikel im Internet, in dem es um Casual Dating ging, wurde ich (m) auf Sie aufmerksam. Sie sagten darin, dass viele Frauen auch beim Casual Dating sich eine feste Beziehung wünschen und sich beim Sex verlieben. Da ich eigentlich eine feste Beziehung wünsche UND Sex für mich einen sehr hohen Stellenwert hat, wäre es da nicht sinnvoll, auf Seiten wie C-Date, Lovepoint oder Secret zu schauen (eher als Lovescout24, Parship, Finya etc.)? mehr… “Sex ist mir sehr wichtig, soll ich auf Sexkontakt-Plattformen nach einer festen Partnerin suchen?”

Ich kriege nie eine längere Beziehung zustande

Das mit den festen Beziehungen klappt einfach nicht

Problem: «Ich bin über 30 und hatte noch nie eine längere Partnerschaft (ich meine eine Paar- bzw. Liebesbeziehung). Und das, obwohl ich recht attraktiv und weder dumm noch auf den Mund gefallen bin. Das Kennenlernen potentieller Partner ist nicht das Thema: sie bleiben nicht bei mir. Jedesmal ist nach wenigen Monaten Schluss, mal sind’s drei, mal vier Monate, einmal war es “erst” nach einem halben Jahr. Immer kriege ich das gleiche zu hören: ich sei nett und lieb, man könne mit mir alles machen (Sport, gute Gespräche führen, ausgehen, Spaß haben), und dann: “Ich mag dich, aber ich liebe dich nicht”. mehr… “Ich kriege nie eine längere Beziehung zustande”

Warum finde ich nicht den Richtigen/ die Richtige?

Problem:
«Weil ich in Sachen Liebe anspruchsvoll und leider etwas misstrauisch bin, fällt es mir schwer, den passenden Partner zu finden, obwohl es schon ein paar gäbe, die sich für mich interessieren. Meine Freunde sind der Meinung, der/die Richtige für mich müsste erst noch gebacken werden. Ich bin vielleicht zu wählerisch, aber das ist doch besser, als irgendjemand zu nehmen, oder?» mehr… “Warum finde ich nicht den Richtigen/ die Richtige?”

Kann ich mich noch verlieben? Er wäre der Richtige für mich

Frage: >>Ich habe vor drei Monaten einen Mann kennengelernt, der genau so ist, wie es sich viele Frauen wünschen. Er hat mir gesagt, dass er sich in mich verliebt hat; das spüre ich auch ganz deutlich. Er will eine richtige Liebesbeziehung, keine oberflächliche Geschichte mehr.
Jedoch meine Gefühle sind nicht stark genug für eine Liebesbeziehung. Gewisse Dinge stören mich an ihm, was doch nicht sein dürfte, wenn man richtig verliebt ist. mehr… “Kann ich mich noch verlieben? Er wäre der Richtige für mich”

Wie kann ich als Single sicher verhüten?

Frage: «Ich bin weiblich, seit einiger Zeit solo, habe noch nicht den Richtigen gefunden und will trotz Single-Sein nicht auf Sex verzichten. Aber die drei Männer, mit denen ich seither im Bett war, waren alle nicht von selbst bereit, ein Kondom zu benutzen. Einer fragte immerhin nach, ob ich die Pille nehme oder anders verhüte, die anderen beiden gingen wohl davon aus. Ich nehme aber weder die Pille noch trage ich eine Spirale oder so etwas. Zwei meiner Liebhaber konnte ich dazu bringen, ein Kondom überzuziehen, der dritte sagte, er habe eine Kondomallergie, also habe ich ihn „ohne“ in mich reingelassen, nur kurz (ich weiß, dass das gefährlich ist, aber ich war mir sicher, nicht in meinen fruchtbaren Tagen zu sein). mehr… “Wie kann ich als Single sicher verhüten?”

War es falsch, ihm zu sagen, ich brauche mehr Zeit fürs Kennenlernen?

Da ich nicht so schnell eine Beziehung will, macht er Schluss per SMS…!

Frage: «Ich habe letzte Woche einen sehr netten Mann kennengelernt. Insgesamt haben wir uns erst zweimal getroffen und verstehen uns wirklich gut. Doch gestern – nach unserem zweiten Treffen – schickte er eine SMS, ob mehr aus uns werden könnte. Da ich in meinem letzten Beziehungsversuch schlechte Erfahrungen gemacht habe, antwortete ich ihm, dass ich mir eine Partnerschaft zwar vorstellen könnte, ihn aber erst noch ein bisschen besser kennenlernen möchte. Dafür hat er allerdings kein Verständnis, er schrieb dann, er hätte sich in mich verliebt und könnte nicht mein Kumpel sein und warten, bis ich es mir anders überlege, und dass wir deshalb die ganze Sache vergessen sollten. mehr… “War es falsch, ihm zu sagen, ich brauche mehr Zeit fürs Kennenlernen?”